Dienstag, 22. Juni 2010

Ich kann auch anders...


Außer Bücherlesen gibts natürlich auch noch anderen Blödsinn, den ich betreibe. Und gestern habe ich mal eben auf die Schnelle aus Caprisonnentüten eine Tasche genäht. Da meine Tochter am Mittwoch ihren letzten Schultag in der Grundschule hat, und ihre Lehrerin soooo lieb ist, bekommt sie diese Tasche zum Abschied geschenkt. Sie besteht aus 21 Tüten, die sorgfältig ausgespült und getrocknet wurden. Dann ruckizucki...hahaha... mit der Nähmaschine zusammen genäht und tata... fertig.

Kommentare:

  1. Hallo meine Liebe und ruckizucki sag ich mal, die ist ganz toll, Deine Tasche. Gruß die Miesi

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das sieht ja toll aus! So schöne Geschenke bekommen die Lehrer sicher nicht von vielen Eltern. ;) Finde ich einfach prima!

    AntwortenLöschen
  3. Oh, die Tasche sieht ja toll aus! Ich hätte nie gedacht, dass man die so einfach selber machen kann. Ich wollte mir auch mal noch so eine kaufen. Wow, ich bin wirklich unglaublich begeistert :)! So tolle Geschenke bekommen bestimmt nicht viele Lehrer ;).

    Liebe Grüße
    Lena

    AntwortenLöschen
  4. Diese Tasche fetzt! Sehr schön, ich habe mich direkt verliebt!

    AntwortenLöschen