Samstag, 3. Juli 2010

31 Tage- 31 Bücher


Tag 3: Mein Lieblingsbuch

Da mußte ich nicht lange überlegen: Es handelt sich um "Die Letzten ihrer Art" von Douglas Adams und Mark Carwardine. Ja genau, Adams ist eigentlich "Per Anhalter durch die Galaxis" unterwegs, aber er kann auch anders. Entdeckt habe ich das Buch bei Jürgen von der Lippe in seiner Sendung "Was liest Du?". Annette Frier hatte etwas daraus vorgelesen, und ich bin gleich am nächsten Tag los gezogen, denn das mußte ich unbedingt haben.

Klappentet:

Früher fuhr Kultautor Douglas Adams "Per Anhalter durch die Galaxis". Hier unternimmt er mit dem Zoologen Mark Carwardine eine Reise rund um den Globus, zu den vom Aussterben bedrohten Tierarten des Planeten Erde, zu der Drachenechse von Komodo, zum größten und fettesten Papagei der Welt auf Neuseeland und zu den hörgeschädigten Delphinen des Yangtse.
Originell, phantasiereich und mit viel Humor dokumentiert er, was wirklich kaum zu glauben ist...


Ich habe es als Taschenbuch mit 270 Seiten, es ist mit einigen Bildern versehen, herausgegeben vom Heyne-Verlag.

1 Kommentar: