Mittwoch, 14. Juli 2010

31 Tage- 31 Bücher


Tag 14: Ein Buch aus meiner Kindheit

Da habe ich mich für ein Buch von Erwin Reitmann entschieden. Es handelt sich um "Unvergeßliche Tage mit Judy". Es war, glaube ich, mein erstes Buch, in dem es um die Liebe ging, und ich habe es verschlungen.

Klappentext

Martin hat Schwierigkeiten mit der Umwelt und seinen Eltern. Dann lernt er Judy kennen. Sie ist das erste Mädchen, das er richtig gern hat und das ihn versteht. Sie führt ihn aus seiner Einsamkeit und Opposition zu sich selbst zurück. Langsam wandelt sich seine Einstellung zum Positiven.
Martin und Judy stammen aus verschiedenen Gesellschaftsschichten, doch ihr Gefühl füreinander überwindet dieses Hindernis. Seine Sicherheit hilft ihm auch, viele Probleme zu lösen.
Ein unsentimentale und bezaubernde Geschichte unserer Zeit.


Es ist eine gebundene Ausgabe, hat 157 Seiten und erschien 1977 im Sperber-Vertrieb.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen