Sonntag, 15. August 2010

Meine Lieblingsbuchhandlung

Heute möchte ich Euch mal meine Lieblingsbuchhandlung vorstellen. Da ich ja in Hannover wohne, gibt es hier einige zur Auswahl.
Aber mein Favorit ist "Schmorl und von Seefeld".
Ich weiß nicht, wie lange sie hier in Hannover schon existiert, vor ein paar Jahren aber wäre dieser Laden fast geschlossen worden, wegen mangelndem Umsatz. Seitdem versuche ich, mindestens 1x im Monat dort ein Buch zu kaufen, und nicht bei großen Internethändlern shoppen zu gehen, denn die überleben wohl auch ohne mich. Ich werde den Laden auch nicht retten, wenn es wieder soweit sein sollte, aber so kann ich ein ganz klein wenig tun. Ich habe aber die Hoffnung, dass es dem Laden zur Zeit wesentlich besser geht, weil sie in unserer berühmten Ernst-August-Galerie eine Zweigstelle eröffnet haben.

Es ist zwar eine recht große Buchhandlung, aber ich finde sie trotzdem gemütlich. Überall gibt es kleine Sitzgelegenheiten zum Schmökern, mittendrin ist ein kleines Cafe, und trotz der Größe finde ich es dort nie zu voll.

Vor einigen Jahren konnte man zum sogenannten Neujahrsempfang gehen, wenn man im Besitz der Kulturcard ist. Das war super, denn ab 20.00 Uhr kamen nur noch geladene Gäste, es gab gratis Getränke und Fingerfood, man konnte einkaufen gehen, und es gab Live-Musik, außerdem eine kleine Kabarett-Vorstellung, kurz um: Ein gelungener Abend.

Jeden Monat gibt es Lesungen und andere Veranstaltungen, die ich Euch hier regelmässig vorstellen möchte. Ach ja, und jeden Monat gibt es ein neues Lesezeichen, bedruckt mit ihrem persönlichen Buchvorschlag.

Im September haben sie folgendes zu bieten

September 2010





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen