Freitag, 15. Oktober 2010

Helfershelfer- nützliches fürs Buch?

Diesmal geht es um eine Lampe, eine kleine, handliche Leselampe, die man auch für unterwegs gebrauchen kann. Sie läßt sich mit einem Clip am Buch feststecken. Mit einem Knopfdruck entfaltet sich dieses kleine Dingelchen und siehe da... es werde Licht.

Das kleine Video, das ich bei Youtube entdeckt habe, zeigt das gute Stück in Aktion.

Ich find sie echt gut, gerade weil man sie so klein zusammenfalten kann. Bei anderen Minilampen schaffe ich es immer, dass etwas abbricht, weil es eben nicht so klein verpackt und sicher aufbewahrt werden kann.

Wenn ich jetzt abends im Bett lese, stört es meinen GöGa nicht mehr, dass noch Licht an ist. Ich habe gleich mal den Link hier rausgesucht. Ich selbst habe das gute Stück in einer Buchhandlung hier in Hannover gekauft, leider nicht in meiner Lieblingsbuchhandlung. Das kleine Entfaltungswunder kostet 5,90€, ich habe sie nun seit ca. 2 Jahren in Gebrauch, die Batterien sind noch die ersten.

Kommentare:

  1. Hallo!

    Danke für den Tipp! Ich brauche nämlich in der Tat noch so eine Lampe, damit auch mein Partner im Bett nichts zu meckern hat *lach*

    Ich gucke mir das gute Teil mal genauer an - zu dem Preis kann man ja eigentlich nichts falsch machen :-)

    Lieben Gruß!

    AntwortenLöschen
  2. Ha, ich habe die gleiche Leselampe ;-)
    Allerdings schaffe ich nie das ganze Buch damit auszuleuchten!

    AntwortenLöschen
  3. @Sarah
    ich hab den Tipp gelesen, dass man sie von "unten" anclipen soll, geht angeblich besser, hab ich aber noch nicht ausprobiert.
    @Svenja
    Schau mal, ob es die in deiner Buchhandlung gibt, vielleicht erstmal ausprobieren. Es gibt auch Leute, die damit unzufrieden sind, aber für den Preis erwarte ich nichts perfektes.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  4. Ist das nicht zu wenig Licht, so dass die Augen schlecht werden...?

    AntwortenLöschen
  5. @Tialda
    Ich finde es auf jeden Fall ausreichend, lese meist ja auch keine Ewigkeit damit. Der Lichtschein im Video kommt nicht sehr gut rüber.

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja ein praktisches Ding ;)
    Danke fürs Vorstellen, das kannte ich bis jetzt wirklich noch nicht.
    Mal kucken, ob es sowas auch in der Schweiz zu kaufen gibt ;)

    liebe Grüsse, mirjam

    AntwortenLöschen