Sonntag, 13. Februar 2011

Mein Blog als Blume dargestellt


 Habt Ihr so etwas schon mal gesehen? Das ist mein Blog, dargestellt als Blume. Sieht doch total klasse aus.... finde ich zumindest. Ihr könnt euren Blog auch so darstellen, wenn Ihr hier klickt. Allerdings braucht ihr dafür etwas Zeit, denn bis sich alles entfalltet hat, kann es schon mal eine halbe Stunde dauern.  

 
So sieht es übrigens als Negativ aus...

Also viel Spaß beim Blumen wachsen lassen.
Liebe Grüße, Eure Petra

Kommentare:

  1. Wow, coole Idee :D

    Wünsch dir einen schönen Sonntag! :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Wie cool. Das probiere ich auch aus ;-)

    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  3. Toll! Ich habe das auch gleich mal ausprobiert! :-) Meine Blume ist nicht ganz so groß (aber ich überarbeite die Seite auch derzeit, sodass eh Seiteninhalte fehlen).

    Schönen Sonntag noch,
    Svenja

    AntwortenLöschen
  4. Toll sieht das aus, Petra...ich habe vor etwa einem Jahr (oder länger) so etwas ähnliches schon mal probiert, aber in der Zwischenzeit ist mein Blog ja ziemlich gewachsen.. werde es direkt noch einmal versuchen... :)

    Liebe Grüße, hab noch einen schönen Sonntag...

    AntwortenLöschen
  5. ...rote Rosen soll es regnen!
    Deine Blumen sehen toll aus....
    ich probier das gerade mit meinem Blog aus.
    Was für schöne Pusteblümlis und ich liebe Pusteblumen!
    *lieb knuddle*
    Tanja

    AntwortenLöschen
  6. Ooooh, hier regnet es ja rote Rosen. Wie schön :).

    Vor einiger Zeit habe ich auch mal so eine Blogblume gepostet (allerdings von einem anderen Anbieter...). Vielleicht sollte ich wieder eine posten und dann vergleichen, inwieweit sich etas verändert hat :).

    LG, Paula

    AntwortenLöschen