Sonntag, 1. Januar 2012

Jahresrückblick 2011

Hallo ihr Lieben,

eigentlich könnte ich den ersten Teil vom letzten Jahresrückblick hier einbauen, denn wieder durfte ich um 5.15 Uhr aufstehen, um freundlich lächelnd zum Dienst zu fahren. Und nach einem Sofanickerchen kann ich nun in Ruhe all eure Blogs durchstöbern und allen ein gutes neues Jahr wünschen.

Dieses Blog besteht nun seit 1,5 Jahren, und ich darf 130 Verfolger verzeichnen, vielen Dank dafür. Es gab reichlich Kommentare, tolle Buchtipps und und und.

Insgesamt hatte ich in 2011
  • 80 Bücher 
  • 4 eBooks
  • 1 Hörbuch
  • 1 wurde abgebrochen
  • 1 Buch ziehe ich seit Monaten mit, ohne weiter zu lesen. . .  Schande über mich
Das sind genau 24692 Seiten und 60 Minuten. Man könnte diese kleine Info nun ausführlich auseinandernehmen, aber nein, vielen Dank, es soll ja nicht ausufern.

Ich habe an 2 Challenges teilgenommen,  bei der einen habe ich jämmerlich versagt, ein Zeichen für mich, dass mir vorgegebenes Lesen nicht liegt. Die zweite war Tanjas gesammelte Schätze, was mir gut gefallen hat. Mein Büchlein dazu ist fast voll, und es ist echt schön, darin zu blättern und das eine oder andere Zitat nocheinmal zu lesen.

Mein absolutes Highlight in 2011 war Sarahs Schlüssel von Tatiana de Rosnay, vielleicht schaue ich mir auch den Film dazu an, reichlich bewaffnet mit Taschentüchern.

Ich freue mich auf ein neues Jahr mit Euch, und bin gespannt, was es uns bringt, das 2012.

Also, alles Gute für Euch und Eure Familien
Eure Petra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen