Sonntag, 14. Oktober 2012

"Sternenreiter" von Jando

KoRos Nord Verlag
131 Seiten
ISBN 9783981486315
KoRos Nord Verlag
Preis: 13,95€
gebundene Ausgabe


Träume -  als Kind glaubt man noch daran. Bei den Erwachsenen ist das seltener der Fall. So auch bei Mats. Viel zu sehr in der Arbeitswelt gefangen, Überstunden, Termindruck, Aufträge . . . Selbst für seine Ehefrau und seine Kinder nimmt er sich kaum noch Zeit.
Erst als Mats bei einem Unfall verunglückt, zwingt ihn dieses Ereignis zu Ruhe und Geduld. Während seiner Rehabilitation lernt er einen Jungen kennen, der schon länger in der Klinik am Meer ist. Niemand weiß, woher er kam, eines Abends war er einfach da.
Mit Hilfe dieses Jungen sieht Mats bald die Welt mit anderen Augen.

Meine Meinung

Wie nun schon oft gelesen, erinnert dieses kleine Büchlein an Geschichten wie die vom kleinen Prinzen. Es ist eine Art modernes Märchen, sehr poetisch und mit vielen Zitaten.
Würde ein Kind um mich herum so sprechen, würde ich es als altklug bezeichnen. Denn genauso klingt er, dieser namenlose Sternenreiter, der alle Menschen, die er trifft, zu seinen Freunden werden lässt.
Darum empfinde ich es leider als sehr gestellt.

Dieses Buch ist sicher gut geeignet, um es zu verschenken, als kleinen "Stimmungsaufheller" sozusagen. Es liest sich einfach und schnell, und lässt den Leser trotzdem innehalten.
Zudem ist es mit einigen hübschen Illustrationen ausgestattet, die zahlreichen Zitate und Lebensweisheiten sind kursiv dargestellt.

Unterm Strich

4 Sternthaler für die Freundschaft, die Träume und die Hoffnung, die Menschlichkeit in uns zu bewahren.


Mein Buch werde ich weitergeben. Es bekommt einen Platz in unserem Stationsbücherregal. Denn ich arbeite oft mit Menschen, die keine oder nur wenig Hoffnung haben und denen die Menschlichkeit unserer pflegenden Zunft oft mehr geben kann als manche Medizin. Vielleicht kann es ihnen ein Lächeln schenken.

Vielen Dank an Jando und den KoRos Nord Verlag für dieses Exemplar.

Kommentare:

  1. Das liegt auch noch auf meinem SUB. Bin sehr gespannt auf das Buch.
    Liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann wünsche ich dir auf jeden Fall viel Lesevergnügen.
      LG Petra

      Löschen