Mittwoch, 2. Januar 2013

Gesammelte Schätze im Dezember 2012

So, es ist vollbracht, der letzte Monat der Schatzsucherei in 2012 ist vorbei.

Gesammelte Schätze Dezember 2012

Damit habe ich bis jetzt 2 Jahre Schätze gesammelt, das 1. Jahr mit Tanja & Olli, das 2. Jahr mit Horrorbiene & Steppenwolf. In diesem Jahr gehts weiter, wie ich ja schon berichtet habe, aber nun erst einmal zu den Dezemberschätzen.


Dunkle Gewässer von Joe Landsdale
Seite 162
". . . Das ist lange her. Die Erinnerung an ihn hat mir die Kraft gegeben, aufzustehen und auf's Floß zu gehen, aber ich weiß nicht, ob es eine gute Idee ist, die Vergangenheit auszugraben wie einen alten Sarg. Was darin liegt, stinkt vielleicht."

Doppelkinnbonus von Nancy Salchow
Seite 103
"Ich bin angekommen. Bei mir selbst - und bei dem, was ich mir selbst für das Leben wünsche. Und plötzlichscheint der Weg, den ich dafür gegangen bin, garnicht mehr so viel mit den verlorenen Pfunden zu tun zu haben."
Seite 70
"Erst jetzt bin ich fähig, Veronikas Bildunterschrift zu lesen. -Idiotensichtung heute Mittag beim Brötchenkauf- So viel zum Thema Trennungschmerz. Der Hüftrollenflüsterer ist scheinbar zum Endlosbeinbeschwörer mutiert."

Mein Büchlein für die Schatzsammlung ist nicht ganz voll geworden, aber fürs neue Jahr reicht es nicht mehr. Da hab ich mir heute schon mal ein neues gekauft, das zeige ich Euch morgen.

Ich freue mich schon total auf dieses Jahr, und bin sooo gespannt, was wir alle gemeinsam an Schätzen heben werden.
Wenn Ihr auch dabei sein wollt, klickt bitte hier oder auf das Schatzsammlerbanner auf meiner Seite ganz oben rechts, und schon könnt Ihr Euch anmelden.

Liebe Grüße, Eure Petra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen