Donnerstag, 3. Januar 2013

Ich hab da mal 'ne Kleinigkeit...

. . . für Euch.
Adventskalender sind vorbei, Weihnachten auch, und vielleicht hatte Ihr kein Glück, oder kein Buch unterm Baum.
Aber das kann man ja ändern, beziehungsweise ICH kann und möchte das ändern. Dazu gibt es bei mir eine kleine Neujahrsverlosung.

Zu gewinnen gibt es als Trostpreis ein kleines Notizbüchlein, das ich entdeckt habe, als ich mir meines für die diesjährige Challenge geholt habe.

Als nächstes gibt es ein Buch von Mo Hayder mit dem Titel "Die Sekte". Ich selbst hab es noch nicht gelesen, kenne nur den Vogelmann von ihr. Bitte nicht wundern, es ist ein Mängelexemplar, ich hab den Mängel nur noch nicht finden können, aber es ist niegelnagelneu.



Und als Hauptgewinn gibt es ein Buch von Susanna Ernst. Nachdem sie mit ihrem Ebook "Deine Seele in mir" so einen Erfolg hatte, wurde nun das ganze als Taschenbuch aufgelegt, und ihr habt die Chance, dieses in signierter Ausführung inklusive Lesezeichen hier zu ergattern.

Dieses Buch ist freundlicherweise vom Knaurverlag gespendet worden, die anderen kommen aus meiner Tasche.

Was ich dafür von euch möchte?
Schreibt mir einen Kommentar, ob ihr jemals eure guten Vorsätze in die Tat umgesetzt habt. Ich hab keine, da kann ich auch nichts versemmeln  ;o)
Damit ich dann die Gewinne so schnell wie möglich versenden kann, schickt mir bitte eure Adresse an petramurach@alice.de. Eure Adressen werden nach der Verlosung gelöscht!

Ihr habt Zeit bis zum 20.01.2013 um 21.39 Uhr hihi

Und nun ran an die Tasten und her mit den Kommentaren
Liebe Grüße, Eure Petra

Kommentare:

  1. Huhu :)
    Ich nehme mir eigentlich jedes Jahr vor, mich nicht von Anderen verändern zu lassen :)
    Bisher hat das ganz gut geklappt, hoffentlich klappt es auch in diesem Jahr!

    Vielen Dank für das Gewinnspiel!
    Ein frohes neues Jahr!

    Liebe Grüße
    Jana Petrick

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe immer jede Menge gute Vorsätze, aber meistens ist es schon in der zweiten Januarwoche damit vorbei :-) LG. Annette

    AntwortenLöschen
  3. Nachdem ich eigentlich auch jedes Jahr alle Vorsätze versemmelt hab, hab ich mir für dieses Jahr keine mehr vorgenommen ;)
    Allerdings muss ich dringend einiges beim Arzt checken lassen und mir einen neuen Job suchen, Vorsatz hin oder her... das sind einfach Sachen, die passieren MÜSSEN.
    LG Anette
    PS: Für "Die Sekte" mag ich nicht in den Lostopf, das ist ein Genre, was ich zur Zeit überhaupt nicht lese.

    AntwortenLöschen
  4. Ich mache mir auch nie Vorsätze. Ich wünsche mir immer etwas zum neuen Jahr für das neue Jahr. Und bisher gingen meine Wünsche immer in Erfüllung. Aber ich ahcte auch immer darauf, dass sie realistisch sind.
    Ich würde gerne für alles in den Lostopf hüpfen, wenn das geht. Wenn nicht, dann auf jeden Fall für "Deine Seele in mir!.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Petra,

    jedes Jahr floppen meine guten Vorsätze. Aber das Schöne ist doch auch, davon zu träumen und sich vorzustellen, man hätte sie erreicht. Das ist wie Lottospielen.:)
    Ich würde auch sehr gerne in den Lostopf hüpfen. Wenn ich es mir aussuchen könnte, dann für "Deine Seele in mir".

    Liebe Grüße
    Nikola

    AntwortenLöschen
  6. Hey:D

    tolles Idde:D wenn ich gewinnen würde würde ich den trostpreis oder den hauptpreis gewinnen wollen ..da ich das andere buch nicht so intersiert:)

    Vprsätze jaaaaaa naja ich hab mir vorgenommen, also für dieses jahr meine SuB plattzumachen:) obs was wird weiß ich nicht:D
    ansonsten hab nie irgendwelche:)Ü*grins*

    LG Sarah/ Mirror

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Petra,
    ein tolles Gewinnspiel, die Bücher interessieren mich beide und die Tage hab ich mir noch vorgenommen, mir ein weiteres Notizbuch zuzulegen. ;-)
    Nein, soweit ich mich erinnere habe ich es noch nie geschafft Vorsätze in die Tag umzusetzen, deshalb mache ich auch keine mehr. ;-)
    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  8. Huhu,
    danke nochmal für deine Karte :)

    Ich halte das genauso wie du - ich nehm mir keine guten Vorsätze, denn die hält man eh so gut wie nie. Passend dazu ist übrigens das Buch "101 Dinge die Sie sich sparen können"

    Ich möchte bitte nur für "Deine Seele in mir" teilnehmen ;)

    Grüßlis <3

    AntwortenLöschen
  9. Ich habe gute Vorsätze, aber das sind eher längerfristige, die einiges an Planung etc erfordern. Aber ich bin auf einem guten WEg.

    AntwortenLöschen
  10. Halöchen,

    eigentlich habe ich einige gute Vorsätze bloß halte ich sie nie ein ^^ Ich habe auch keine Ahnung wieso. Vielleicht sollte ich mir auch mal keine machen...


    Liebe Grüße,

    MissX

    AntwortenLöschen
  11. Ich habe immer nur einen Vorsatz und das ist jedes Jahr eigentlich derselbe: weniger Bücher kaufen und mal die Bücher lesen, die ich habe. Aber es kommen immer so viele tolle Bücher raus, da kann ich dann irgendwie doch nicht widerstehen :-)
    Mein Mann wäre bestimmt happy, wenn ich den Vorsatz mal umsetzen würde, aber dann wäre ich glaub ich nicht mehr happy ohne schöne, neue Bücher... Das ist aber auch echt mein einziges Laster und das sei mir glaube ich auch gegönnt :-)

    AntwortenLöschen
  12. Vorsätze, die "leicht umzusetzen wären, habe ich noch nie eingehalten. Aber vor langer Zeit nahm ich mir vor, mich nicht nur aus einer schlechten Liebe zu trennen, sondern auch im weiteren persönlichen Umfeld etwas aufzuräunem oder andre ansätze zu finden. beides ist ganz gut gelungen ;-).
    Den diesjährigen Vorsatz, bei heftigen Schmerzen gleich zum Arzt zu gehen und nicht 3 Monate damit rumzurennen habe ich schon verbaselt, weil ich immer noch nicht dort war.

    ein interessantes Bücherjahr wünscht salty

    AntwortenLöschen
  13. Ich habe den Vorsatz, mehr Bücher zu lesen als letztes Jahr. Vielleicht klappt es ja 2013.
    UND: Endlich eine Arbeitsstelle zu finden, bei der ich länger bleiben kann.
    Liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Petra!
    Das alte Jahr ging mit einem Schock zu Ende, das Neue hat nicht sehr viel besser begonnen - da kommt Dein Gewinnspiel super passend und freut mich sehr! Als Katzenmama gefällt mir auch der Trostpreis ganz toll! =^.^=
    Deine Frage, ob ich je einen guten Vorsatz in die Tat umgesetzt habe, kann ich nur mit einem "jein" beantworten. Obwohl ich die Ziele nicht zu hoch stecke, hab ich meist nur Teilerfolge. Aber ein Trick hat mir geholfen: ich nehme mir seit einiger Zeit lieber unterm Jahr etwas vor - seltsamerweise halten diese Vorsätze viel besser! Im September habe ich z.B. beschlossen, mindestens einmal die Woche schwimmen zu gehen. Und das habe ich - bis auf eine Woche, da war der "schlimmste Knall" - auch eingehalten. Und mehr noch: ich steigere langsam aber sicher die Anzahl meiner Bahnen.
    Ich finde aber, schon das durchhalten von nur ein paar Tagen bei guten Vorsätzen ist es wert, Vorsätze zu haben. Es bleibt im Hinterkopf und wird immer mal wieder "aktiviert"!
    Den Vorsatz, mehr zu lesen, kann ich oft aus Zeitgründen nicht einhalten. Aber er ist ein "Dauervorsatz" und wenig lese ich nun eigentlich sowieso nicht.
    Ich wünsche Dir noch mit elftägiger Verspätung ein tolles, gesundes, buchreiches 2013!
    Liebe Grüße
    Wortschätzchen

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Petra,

    beim Gewinnspiel möchte ich gerne noch teilnehmen ... nur "Die Sekte" würde ich, im Falle des Gewinns, lieber einem anderen Leser geben, der sich dafür mehr interessiert (ich lese nur ganz selten Krimis/Thriller – im Bücherregal stehen noch ein paar ungelesene) ... die anderen Preise finde ich toll, meine Mutter ist begeistert von "Deine Seele in mir" (sie hat es als Ebook) und der Trostpreis, das Notzibüchlein, hat ein tolles Bild ... Notizbücher mag ich eh gerne.

    Wegen den Vorsätzen, tja, ich mach es wie Du, „Ich hab keine, da kann ich auch nichts versemmeln“. Ich habe mir sonst immer vorgenommen, die Pünktlichkeit in den Griff zu bekommen, doch beim Vorsatz ist es geblieben ... :-/

    Ganz liebe Grüße
    Svenja

    PS: Hab Dich nicht vergessen!! Nur leider ist die Zeit so knapp ... ich dachte ja, nach Weihnachten wird es weniger stressig, aber irgendwie .... tzzzz.

    AntwortenLöschen
  16. Bastelmaus ile/Ingrid13. Januar 2013 um 14:46

    Liebe Petra!
    Ganz ehrlich? Ich habe eigentlich keine guten Vorsätze, bin so ziemlich zufrieden mit mir, ha, ha!
    Früher wollte ich immer abnehmen, ist heute kein Thema mehr, bei 157cm bin ich mit meinem Gewicht= 52-53 kg zufrieden.
    Doch, eines stört mich an mir: müsste öfters mal ein bisschen ordentlicher in Bezug auf's Aufräumen in meinem Zimmer sein. @Svenja, hu, hu!!!
    Da ich das aber über die vielen Jahre/Jahrzehnte nicht schaffte, nehme ich es mir auch gar nicht mehr zu Beginn eines neuen Jahres vor, nutzt sowieso nix!!!
    Liebe Grüße an Dich und meine kleine Nina Bastelmaus Ile/Ingrid
    PS.:Ach, wie ist das jetzt, habe ja KEINE guten Vorsätze, dann fall ich vielleicht automatisch aus dem Lostopf? Macht nix, beim Verlosen hab ich sowieso nie viel Glück, dafür aber bei anderen Dingen....(dieses Jahr haben wir GOLDENE HOCHZEIT!, ist das nicht Glück genug????)

    AntwortenLöschen
  17. Guten Morgen :)
    Gute Vorsätze sind immer so eine Sache... Ich nehme mir zwar meistens etwas vor, aber bis jetzt hat das nie länger als ein halbes Jahr gehalten. Meistens schränken mich Vorsätze immer so stark ein, dass ich mich nicht daran halten "kann".
    Dieses Jahr versuche ich alles besser zu machen und meinen Buchkonsum etwas einzuschränken. Das heißt weniger Bücher kaufen und 1 englisches Buch pro Monat lesen.
    Ich bin gespannt ob ich das schaffe ;)

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Petra,
    die vielen guten Vorsätze sind meist so unrealistisch und nicht richtig durchgeplant, so daß es einfach nicht klappen kann. Ich mach das nur noch in ganz kleinem Rahmen, wie z.B. 4 Wochen nichts Süßes kaufen oder was auch ganz toll ist: eine Woche um 23 Uhr ins Bett gehen (weil bei mir wirds IMMER später....) aber eine Woche mal durchhalten - das muß zu schaffen sein !
    Ich hab die Leseprobe von SUSANNA ERNST gelesen und bin so neugierig, wie es weiter geht. STeht ganz oben auf meiner Liste, hab es aber noch nicht gekauft.
    Das andere Buch interessiert mich nicht so.
    Schönen Gruß an Mole und alles Liebe fürDich,
    Sandra S.

    AntwortenLöschen
  19. Hallo! Ich habe mir zwar keinen Vorsatz in dem Zusammenhang überlegt, sondern eher für die Zukunft: Also ich habe vor mehr auf unsere Umwelt einzugehen, zwar muss ich mir noch überlegen wie ich das machen kann.´Als ich kleiner war, hatte ich vor den Regenwald zu kaufen, um die Tiere und die Natur vor Schaden zu retten :).
    Lieben Gruß, Anna
    P.s. Ich hab auch schon von dem Buch gehört und möchte es unbedingt mal lesen!

    AntwortenLöschen
  20. Hey Petra =D

    Ich nehme mir jedes Jahr vor, frühzeitig für meine Prüfungen zu lernen und am besten immer jedes Seminar sofort nachbereiten. Das halte ich dann sage und schreibe 2-3 Wochen durch^^ Aber ich denke mir, dass solange die Uni nicht darunter leidet und die Prüfungen trotzdem gut ausfallen, ist das halb so schlimm.
    Liebste Grüße,
    Rosa S.

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Petra!
    Da mich Ende vorigen Jahres eine totale Leselust gepackt hat, habe ich mir für dieses Jahr vorgenommen mehr zu lesen. Ich habe mir auch das Ziel gesetzt jeden Tag so um die 50 Seiten zu schaffen. Bis jetzt klappt es ganz gut. Ich habe bisher 4 Bücher beendet. Außerdem führe ich Buch und bewerte und rezensiere die Bücher für mich selbst. Ich nehme im Büchertreff auch an 2 Challenges teil.
    Ich hoffe, dass ich das ganze Jahr über durchhalte, weil ich merke, dass ich viel bessere Laune habe, wenn ich neue Geschichten und Charaktere kennenlerne.

    Liebe Grüße Angelina D.

    AntwortenLöschen
  22. Ich gehöre auch zu den, die sich eigentlich nie was zum Jahreswechsel vornehmen... eher dann mal was zwischendurch und das halte ich dann meist auch ein.

    Liebe Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen
  23. Hallo :),

    ich habe diesen Blog vor nicht allzu langer Zeit entdeckt und fühle mich hier pudelwohl.

    Dein Gewinnspiel finde ich auch richtig super!

    Ich nehme mir nie etwas vor, da für mich soetwas wie der Jahreswechsel nichts bedeutet. Das Leben geht einfach nahtlos weiter, ich sehe das nicht als Zäsur und somit als nichts neues.

    Wünsche dir und allen anderen aber dennoch ein schönes neues Jahr und liebe Grüße,
    Tatjana

    AntwortenLöschen
  24. Hallo, das ist ja eine wirklich tolle Gewinnspielidee!
    Meine Guten Vorsätze für dieses Jahr sind mehr Ziele und Wünsche die ich mir erfüllen möchte. Ganz ohne druck und stress. Finden kann man die hier: http://zweiseitig.blogspot.de/2012/12/wunsche-und-ziele-fur-2013.html
    Das finde ich besser als Vorsätze die man eh nicht halten kann.
    liebe Grüße, Lena

    AntwortenLöschen
  25. ja habe ich, ich habe mit den Rauchen aufgehört

    AntwortenLöschen