Montag, 8. April 2013

"Vollstrecker der Königin - der Baeldin-Mord" von Angelika Diem

Angelika Diem
115 Seiten Printausgabe
Preis: 4,90€
ISBN 9783939727285
Machendel-Verlag
Ebook
Preis: 1,65€


Schon als kleines Mädchen hat Caitlynn es gehasst,wenn die Menschen um sie herum mit ihrem Charisma andere unterdrücken, zum Aufgeben zwingen, ihnen ihren Willen aufdrängen. Eigentlich wollte sie Heilerin werden, doch ein tödliches Ereignis in ihrer Kindheit änderte ihren Plan und so wird sie zur Vollstreckerin. Und obwohl sie noch keine oder nur wenig Erfahrung hat, bekommt sie von ihrem Meister ihren ersten Auftrag. Auf Schloss Baeldin ist eine Zofe ermordet worden.

Meine Meinung

Mit der "Vollstreckerin der Königin" startet hier hoffentlich ein gelungener Mehrteiler, der mich schon jetzt begeistert. Caitlynn, die Hauptprotagonistin, ist Vollstreckerin. Das bedeutet, dass sie Täter, wie hier zum Beispiel einen Mörder sucht, findet und ihm die gerechte Strafe zukommen lässt. Mit Hilfe eines so genannten Schmerzsteins kann sie in ihm die letzten Qualen des Opfers "aufbewahren" und diese bei der Vollstreckung dem Täter zukommen lassen, sodass dieser seine Tat am eigenen Leib erfährt.

Das Ganze ist hier in einer interessanten, fantasievollen Geschichte verpackt, die auf angenehme, förmlich elegante Art und Weise geschrieben ist. Der Verlauf ist bis auf wenige Abschnitte ruhig, aber trotzdem wirkungsvoll geschrieben, der Stil läßt sich toll lesen. Action und Spannung sind hier eher zweitrangig, allein das "Wie" die Vollstreckerin an ihr Ziel kommt, hat mich schon gefesselt. Gut gefällt mir auch Caitlynn an sich mit ihrer sehr zurückhaltenden, besonderen Art, so kann sie sich doch mit Hilfe ihres starken Charismas ihren Gegnern gegenüber sehr wohl behaupten und beeindrucken.

Unterm Strich

Ich bin gespannt auf mehr magische Momente und hoffe, nicht allzulange warten zu müssen. Fürs Gefesselt-sein vergebe ich sehr gerne 5 Sternthaler.

Die Autorin
  • geboren 1968 im schönen Ländle hinter dem Arlberg
  • leidenschaftliche Leseratte (Fantasy, Mystery, Manga, Krimis, historische Romane und vieles mehr...)
  • verschlingt daneben viele Bücher über Japan
  • schrieb ihre ersten Geschichten auf einer alten schweizer Schreibmaschine ohne "ß"
  • verwöhnt ihren rotgetigerten Stubenkater 
  • liebt ihre Arbeit als Lehrerin und Schulbiblothekarin an der VMS Bludenz
  • hätte gern noch mehr Zeit, sich mit Lesern, Autoren und interessanten Menschen im Web auszutauschen
Quelle: Angelika Diem Internetseite

Vielen Dank an die Autorin Angelika Diem, die mir dieses Ebook zur Verfügung gestellt hat.

Kommentare:

  1. Schöne Rezension :) Was Caitlynn angeht, kann ich dir nur recht geben - eine tolle Protagonistin. Sehr gut gefiel mir ja auch die kleine Enthüllung am Ende der Geschichte!
    Meine Rezension wollte ich auch schon längst online haben, aber die Uni und der Job haben mich unter der Woche zu fest im Griff. Am Wochenende wird sich das aber ändern :)

    Liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, ja einfach toll, und die Enthüllung fand ich auch sehr gelungen, aber wir wollen ja nicht zu viel verraten ;O)
      Ich wünsche dir trotz Streß eine angenehme Woche
      LG Petra

      Löschen