Samstag, 8. Juni 2013

Sonne satt und mehr

Hallo Ihr Lieben,

ich hoffe, dass niemand von Euch oder Euren Lieben vom Hochwasser betroffen ist, und falls doch, dann bitte nur minimal.

Ich gestehe, während anderswo Menschen um ihre Existenz bangen, war ich heute ganz entspannt und hab die Sonne im Garten genossen. Nachdem heute morgen mein Buchgewinn von vorablesen schon ankam, förmlich geflogen ... der Titel lautet "Fliegen lernen", 





und wir uns im Familienclan noch ein wenig auf dem Langenhagener Flohmarkt umgesehen haben, saß ich ab dem frühen Nachmittag auf der Bank hinterm Haus und hab schon mal die ersten 100 Seiten verdrückt.


Aber auch Lesen macht hungrig und da mein Schwesterherz vor 2 Wochen leckere Sachen zauberte, hab ich mich ans Nachmachen gemacht und so gab es heute diese Köstlichkeiten


Lachs auf Gemüse-Schafskäsebett mit Sojasosse, dazu ein leckerer Bohnensalat mit getrockneten Tomaten, und zum Abrunden ein lecker Baguette. Absolut köstlich, kann ich Euch sagen, mein Schatz war auch ganz begeistert... kleine Erinnerung: Er ist der Koch im Haus! Die Rezepte gibt es bei Chefkoch.de, sind aber gut abwandelbar!

Morgen fahren wir wahrscheinlich in einen hannoverschen Vorort, nach Isernhagen-Süd, dort ist Tag der offenen Pforte in Laurins Garten, kleiner Geheimtipp einer Kollegin und Freundin! Fotos dazu gibt es dann auf meinem Fotoblog Augen-Blick.

So, und nun pflege ich noch ein wenig meinen Sonnenbrand... jaja... Flohmarktmitbringsel.

Liebe Grüße, Eure Petra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen