Montag, 29. Juli 2013

"Die Wildrosen-Insel" von Nancy Salchow

Die Wildrosen-Insel - zumindest wird sie von ihren 2500 Bewohnern so genannt - liegt in der Ostseeinsel. Warum die Insel diesen Namen trägt, ist eine andere Geschichte.
Hier und heute geht es um drei Freundinnen: Vanessa, Kim und Carina. Sie leben auf der Insel und jede hat natürlich ihre eigene Geschichte.

Teil 1 -Zwei Worte bis zu Dir-
106 Seiten
ASIN B00CDCPGI4
Knaur-Ebook
Preis: zur Zeit gratis
Ebook

In diesem Teil geht es um Vanessa, sie ist 28 Jahre alt, selbstständige Tagesmutter und Single. Vor 2 Jahren hätte sie fast geheiratet, doch als sie ihren Verlobten Lenny mit einer anderen im Bett erwischt hat, war die Beziehung vorbei. Doch nun ist Lenny wieder auf der Insel und ausgerechnet seine kleine Nichte geht zu Vanessa in die Kindergruppe. Vanessa hat keine Ahnung, wie sie reagieren soll, wenn Lenny eines Tages vor ihr steht und das wird garantiert passieren. Was sind seine Absichten? Und was viel wichtiger ist, was will Vanessa?



Teil 2 -Das Ende einer Suche-

100 Seiten
ISBN 9783426430873
Preis: 1,99€

Hier dreht sich die Geschichte hauptsächlich um Kim. Die 31-jährige ist seit 5 Jahren mit Martin verheiratet und gemeinsam betreiben sie eine Ferienanlage. Doch leider ist Martin beruflich viel unterwegs und selten auf der Insel. Bis jetzt nahm Kim das nicht allzu schwer und tröstete sich mit kleinen Flirts und Affären, doch als der Fotograf Jan auf der Insel auftaucht, merkt Kim, dass diesmal etwas anders ist.



Teil 3 -Die Antwort im Meer-

100 Seiten
ISBN 9783426430880
Preis: 1,99€

Dies ist Carinas Teil. Sie ist 40 und alleinerziehend. Wenn sie nicht im Café ihres Vaters aushilft, kommt sie ihrer Arbeit als Künstlerin nach. Sie malt Urlauber, Potraits, Landschaften, Eindrücke. Und sie kümmert sich liebevoll um ihren 11-jährigen Sohn Niklas und versucht, jede Art von Kummer von ihm fern zuhalten. Aus Angst vor einer Enttäuschung brach sie ihre letzte Beziehung vor 3 Jahren zu Robert ab, nur um festzustellen, auch dieser Abbruch sehr schmerzhaft ist.  Doch nun wird sie Robert wieder sehen, denn er ist Vanessa's Bruder und es steht ein 60. Geburtstag in der Familie an.


Teil 4 -Die Nacht der Sternenfänger-

71 Seiten
ISBN 9783426430897
Preis: 1,99€

Vanessa hat einen erneuten Heiratsantrag bekommen, den sie gerne annimmt. Doch ein früheres Ereignis aus ihrer Jugend trübt ihre Stimmung und sie weiß nicht, wie sie dieses Geheimnis "an den Mann" bringen soll.





Teil 5 -Das Gesicht der Freiheit-  verfügbar seit dem 25.07.2013
74 Seiten
ISBN 9783426430903
Preis: 1,99€








Teil 6 -Zeilen im Sand-  verfügbar ab 08.08.2013
77 Seiten
ISBN 9783426430910
Preis: 1,99€









Meine Meinung

Alle bis jetzt gelesenen 4 teile stehen im Zeichen der Liebe und des Glück's. Jeder der ersten 3 Teile steht für sich, die folgenden Teile sind jeweils als Fortsetzung zu sehen. Nancy Salchow lässt mit dieser Insel eine freundliche Stimmung entstehen, ein kleines Eiland, auf dem man gern Urlaub machen würde, wenn man Ruhe und Entspannung sucht. Und so hält es sich auch mit den ersten 4 teilen. Klar es geht um die Liebe, und um das Glück einer jeden Freundin. Manchmal ist der Preis dafür recht hoch, aber sollte niemals eine Freundschaft kosten. Die drei Protagonistinnen mit ihren sehr unterschiedlichen Charaktere sind gut dargestellt, Vanessa ist recht zaghaft, Kim eher die Draufgängerin und Carina die auf Sicherheit bauende.
es lässt sich locker und leicht lesen, ist über- und durchschaubar, die Anspruchshaltung sollte nicht all zu groß sein.
Ebenso durchschaubar ist die Tatsache, dass es bis jetzt in jedem Teil jeweils zwei erotische Szenen gibt, die aber sehr ästhetisch geschrieben sind und dadurch das Ganze nicht nicht billig werden lässt.

Unterm Strich

Eine lockere, leichte Sommerlektüre, in der die Liebe regiert. Nicht unbedingt meins, aber zum Entspannen auf jeden Fall geeignet. Dafür 4 Sternthaler von mir.

Die Autorin
Nancy Salchow, 1981 geboren, arbeitet von Kindesbeinen an an eigenen Romanprojekten, wagte sich allerdings erst 2011 mit ihren Werken an die Öffentlichkeit und stellte Leseproben ihrer Manuskripte auf Neobooks ein, der Autorenplattform der Verlagsgruppe Droemer Knaur. Wenn sie nicht gerade an einem Manuskript arbeitet, ist sie als Sängerin sowie Songtexterin in eigenen musikalischen Projekten aktiv. Mehr über die Autorin auf ihrer Website www.nancysalchow.de
Quelle: Drömer Autorenseite

Ich bedanke mich bei Ira Zeitzen und den Drömer-Knaur-Verlag für die 4 Ebooks.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen